bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Königin und der Leibarzt
KONGELIG AFFÆRE


41021

Dänemark/Deutschland/Schweden/Tschechien2012
Produktion: Zentropa International Sweden/Zentropa Ent. Berlin/Trollhätten Film/Sirena Film/DR TV/SVT
Produzenten: Sisse Graum Jørgensen, Meta Louise Foldager, Louise Vesth
Regie: Nikolaj Arcel
Buch: Nikolaj Arcel, Rasmus Heisterberg
Kamera: Rasmus Videbæk
Schnitt: Mikkel E.G. Nielsen, Kasper Leick
Musik: Gabriel Yared, Cyrille Aufort
Darsteller: Mads Mikkelsen (Johann Friedrich Struensee), Mikkel Boe Følsgaard (Christian VII.), Alicia Vikander (Caroline Mathilde), David Dencik (Ove Høegh-Guldberg), Trine Dyrholm (Julianne Marie), William Jøhnk Nielsen (Frederik VI.), Cyron Bjørn Melville (Eneveoldt Brandt), Laura Bro (Louise von Plessen), Thomas W. Gabrielsson (Schack Carl Rantzau)
Länge: 137 min
Verleih: MFA+


Eine britische Prinzessin heiratet 1766 den dänischen König Christian VII., der auf Grund seiner psychisch labilen Verfassung willfährige Marionette in der Hand seines Kabinetts ist, das die feudalen Verhältnisse wahren will. Daran stößt sich die liberal denkende Königin und findet unerwartete Hilfe im königlichen Leibarzt, einem aufklärerischen Geist, der seinen Einfluss nutzt, um das Land zu reformieren. Der Historienfilm spürt zwar in einigen spannungsvollen Sequenzen der "Dialektik der Aufklärung" nach, findet insgesamt aber keinen thematischen Fokus und keine Anbindung des Stoffs an die Gegenwart.

 

FILMDIENST
0.00194s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]