bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Martha Marcy May Marlene
MARTHA MARCY MAY MARLENE


41019

USA2011
Produktion: BorderLine Film
Produzenten: Josh Mond, Antonio Campos, Chris Maybach, Patrick Cunningham, Andrew D. Corkin
Regie: Sean Durkin
Buch: Sean Durkin
Kamera: Jody Lee Lipes
Schnitt: Zac Stuart-Pontier
Musik: Saunder Jurriaans, Danny Bensi
Darsteller: Elizabeth Olsen (Martha), Christopher Abbott (Max), Brady Corbet (Watts), Hugh Dancy (Ted), Maria Dizzia (Katie), Julia Garner (Sarah), John Hawkes (Patrick), Louisa Krause (Zoe), Sarah Paulson (Lucy)
Länge: 102 min
Verleih: Twentieth Century Fox


Einer jungen Frau gelingt es, sich von einer Sekte zu lösen, hinter deren verlockendem Aussteiger-Dasein sich ein perfides Zwangssystem verbirgt. Gleichwohl fällt es ihr schwer, sich von ihren Erlebnissen frei zu machen, und auch bei ihrer Schwester und deren Mann, wo sie Unterschlupf findet, fühlt sie sich unwohl. Der verstörende, atmosphärisch dicht inszenierte Debütfilm formt aus der Verschränkung der Zeitebenen das eindrucksvolle Drama einer tiefen Identitätskrise; dabei fesselt er ebenso durch seine durchdachte Bildsprache wie durch seine vorzügliche Hauptdarstellerin.

 

FILMDIENST
0.00224s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]