bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Faust II reloaded – Den lieb ich, der Unmögliches begehrt!


41027

Deutschland2010
Produktion: Pinguin Film/Kammerphilharmonie Bremen/Gesamtschule Bremen-Ost
Regie: Eike Besuden
Buch: Eike Besuden
Kamera: Lür Wangenheim, Mathias Brüninghaus
Schnitt: Fabian Teichmann
Musik: Karsten Gundermann
Schnitt: Fabian Teichmann
Länge: 90 min
Verleih: Barnsteiner


Dokumentarfilm über eine Inszenierung von Goethes "Faust - Der Tragödie zweiter Teil" durch die Schüler einer Bremer Gesamtschule aus einem Stadtviertel, das mit gravierenden sozialen Problemen zu kämpfen hat. Unterstützt werden sie dabei von professionellen Künstlern. Durch Interviews, Eindrücke von den Proben und der Aufführung entsteht ein facettenreiches Bild eines verwegenen Theaterprojekts. Allerdings findet der Film keinen erzählerischen Fokus. Welche Entwicklungen das Projekt bei den Kindern, der Schule und in dem Stadtteil auslöst oder wie genau das Konzept der Inszenierung aussieht, lässt sich nur erahnen.

 

FILMDIENST
0.00201s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]