bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Attenberg
ATTENBERG


41055

Griechenland2010
Produktion: Haos Films/Faliro House Prod./Boo Prod./Stefi
Produzenten: Maria Hatzakou, Giorgos Lanthimos, Iraklis Mavroidis, Athina Rachel Tsangari, Angelos Venetis
Regie: Athina Rachel Tsangari
Buch: Athina Rachel Tsangari
Kamera: Thimios Bakatakis
Schnitt: Sandrine Cheyrol, Matthew Kohnson
Schnitt: Sandrine Cheyrol, Matthew Kohnson
Darsteller: Ariane Labed (Marina), Giorgos Lanthimos (Ingenieur), Vangelis Mourikis (Spiros), Evangelia Randou (Bella)
Länge: 96 min
Verleih: Rapid Eye Movies


Eine junge Frau begleitet ihren sterbenden Vater, einen Architekten; gleichzeitig begibt sie sich mit Hilfe ihrer besten Freundin und eines Mannes, den sie während der Arbeit trifft, auf emotional-erotische Entdeckungsreise. Ein höchst eigenwilliger, zwischen Skurrilität, verfremdender Theatralität und ?zoologischer? Beobachtung der seltsamen Spezies Mensch changierender Film, der den Prozess des Abschiednehmens auslotet und dabei ein offenes Bild des krisengebeutelten Griechenlands skizziert. Dabei erzählt er auch von den verlorenen Utopien der Vätergeneration sowie den Versuchen der Jungen, sich eine neue Identität zu schaffen. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00319s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]