bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Vermissten


41071

Deutschland2012
Produktion: Junifilm/ZDF (Das kleine Fernsehspiel)
Produzenten: Anke Hartwig
Regie: Jan Speckenbach
Buch: Jan Speckenbach, Melanie Rohde
Kamera: Jenny Lou Ziegel
Schnitt: Wiebke Grundler
Musik: Matthias Petsche
Schnitt: Wiebke Grundler
Darsteller: André M. Hennicke (Lothar), Luzie Ahrens (Lou), Sylvana Krappatsch (Vera), Jenny Schily (Sylvia), Sandra Borgmann (Hella), Christoph Bantzer (Lothars Vater), Irene Rindje (Lehrerin), Nicole Mercedes Müller (Julia), Ecki Hoffmann (Polizist Wache), Susanne Maierhöfer (Lous Mutter), Rainer Reiners (Lous Vater), Paula Kroh (Martha)
Länge: 86 min
Verleih: Filmgalerie 451


Ein Mann macht sich auf die Suche nach seiner verschwundenen Tochter. Bei seiner Recherche stößt er auf immer mehr Fälle vermisster Kinder und findet schließlich heraus, dass sich die Jugendlichen aus freiem Willen von den Erwachsenen separiert haben und sich gegen deren Welt zur Wehr setzen wollen. Im Gewand einer nüchtern-realistischen Gegenwartsästhetik entwickelt sich der Science-Fiction-Film zu eindringlichen Dystopie um einen implodierenden Generationenkonflikt, wobei Genreerwartungen souverän unterlaufen werden.

 

FILMDIENST
0.00248s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]