bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Marley
MARLEY


41064

USA/Großbritannien2012
Produktion: Cowboy Films/Shangri-La Ent./Tuff Gong Pic.
Produzenten: Steve Bing, Charles Steel, Zach Schwartz, Neville "Bunny Wailer" Livingston C.D., Suzette Newman
Regie: Kevin Macdonald
Buch: Kevin Macdonald
Kamera: Alwin Küchler, Mike Eley
Schnitt: Dan Glendenning
Schnitt: Dan Glendenning
Länge: 145 min
Verleih: StudioCanal


Dokumentation über den Reggae-Musiker Bob Marley (1945-1981). Aus teils bisher unveröffentlichtem Archivmaterial, darunter seltene Aufnahmen von Marley-Songs und Live-Auftritte, sowie Interviews entsteht ein facettenreiches Bild, das die Lebensgeschichte Marleys, seine Rolle als Identifikationsfigur politischer Befreiungsbewegungen und seine Musik beleuchtet. Auch musikgeschichtliche Kontexte und Hintergründe zu Marleys Heimat Jamaika werden nicht ausgespart. Ein differenziertes Porträt, das Marleys Bedeutung als ikonische Figur nicht demontiert, aber durchaus Brüche zwischen Person und Image zu Tage treten lässt. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00181s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]