bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ein ruhiges Leben
VIE TRANQUILLE


41086

Deutschland/Italien/Frankreich2010
Produktion: Fabrizio Mosca Prod./Acaba Prod./EOS Ent./Babe Films
Produzenten: Fabrizio Mosca, Christer von Lindequist
Regie: Claudio Cupellini
Buch: Filippo Gravino, Guido Iuculano, Claudio Cupellini
Kamera: Gergely Pohárnok
Schnitt: Giuseppe Trepiccione
Schnitt: Giuseppe Trepiccione
Darsteller: Toni Servillo (Rosario Russo), Marco D'Amore (Diego), Francesco Di Leva (Edoardo), Juliane Köhler (Renate), Leonardo Sprengler (Mathias), Alice Dwyer (Doris), Maurizio Donadoni (Claudio), Giovanni Ludeno (Enzino)
Länge: 105 min
Verleih: farbfilm


Ein aus Italien stammender Restaurant-Besitzer Mitte 50 genießt in der Nähe von Wiesbaden mit deutscher Ehefrau und kleinem Sohn sein Familienleben. Mit dem Besuch von zwei jungen Italienern dringen gefährliche Schatten seiner Vergangenheit in die friedliche Existenz ein. Mehr von der zwischenmenschlichen Spannung der sorgfältig konturierten Figuren als von äußerer Action zehrend, entfaltet sich der Film als stiller Thriller um ein "Kainsmal" der Gewalt, das sich nicht abschütteln lässt. Suggestiv in der Bildsprache, getragen von vorzüglichen Darstellern, spielt er geschickt mit Ungewissheiten.

 

FILMDIENST
0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]