bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Alpen
ALPIS


41119

Griechenland2011
Produktion: Haos Films/Faliro House Prod./Feelgood Ent./Marni Film/Avion Films/Cactus Three/ERT
Produzenten: Giorgos Lanthimos, Athina Rachel Tsangari, Victoria Bousis, Maria Hatzakou, Matthew Johnson, Thoma Kikis, Thanos Papastergiou, Aggeliki Papoulia, Lee Polydor, Johnny Vekris, Christos Voudouris, Andreas Zoupanos
Regie: Giorgos Lanthimos
Buch: Efthymis Filippou, Giorgos Lanthimos
Kamera: Christos Voudouris
Schnitt: Giorgos Mavropsaridis
Schnitt: Giorgos Mavropsaridis
Darsteller: Aggeliki Papoulia (Krankenschwester / Monte Rosa), Aris Servetalis (Rettungssanitäter / Mont Blanc), Johnny Vekris (Trainer / Matterhorn), Ariane Labed (Sport-Gymnastin), Stavros Psillakis (Vater der Krankenschwester), Efthymis Filippou (Besitzer des Lampenladens), Eftihia Stefanidou (Blinde Frau)
Länge: 93 (24 B./sec.)/90 (25 B./sec.) min
Verleih: Rapid Eye Movies


Die "Alpen" sind eine Gruppe aus zwei Männern und zwei Frauen, die einer skurril-makabren Nebenbeschäftigung nachgehen. Für Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, schlüpfen sie in die Rolle der Verlorenen, um deren Verlust zu überbrücken. Eine der Frauen, die immer mehr in den Rollenspielen aufgeht, gerät dabei in Konflikt mit dem Chef der "Alpen". Im Spannungsfeld zwischen der nüchternen Realität eines tristen urbanen Griechenlands und den absurd-theatralen Performances entwickelt der Film das Ringen seiner Heldin um einen emotionalen und gesellschaftlichen Platz als verstörendes, zwischen Komik, Schrecken und Zärtlichkeit changierendes Drama. Trotz der konsequenten Düsternis in der visuellen Umsetzung behaupten die lebenshungrigen Figuren ihre Vitalität gegenüber aller Resignation.

 

FILMDIENST
0.0019s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]