bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ein Jahr vogelfrei
BIG YEAR


41115

USA2011
Produktion: Red Hour Films/Deuce Three/Sunswept Ent.
Produzenten: Stuart Cornfeld, Curtis Hanson, Karen Rosenfelt, Brad Van Arragon
Regie: David Frankel
Buch: Howard Franklin
Kamera: Lawrence Sher
Schnitt: Mark Livolsi
Musik: Theodore Shapiro
Schnitt: Mark Livolsi
Darsteller: Steve Martin (Stu Preissler), Jack Black (Brad Harris), Owen Wilson (Kenny Bostick), Brian Dennehy (Raymond), Anjelica Huston (Annie Auklet), Rashida Jones (Ellie), Rosamund Pike (Jessica), Dianne Wiest (Brenda), JoBeth Williams (Edith)
Länge: 101 (24 B./sec.)/97 (25 B./sec.) min
Verleih: Twentieth Century Fox


Drei grundverschiedene Männer wollen einen neuen Rekord im Vögelbeobachten aufstellen und binnen eines Jahres mehr Vogelarten in den USA sichten als je ein anderer zuvor. Über Sieg und Niederlage entscheiden letztlich nicht Talent und Ausdauer, sondern die Bereitschaft, das private Glück dem Rekord zu opfern. Obwohl in den Hauptrollen mit einschlägigen Comedy-Stars besetzt, meidet der Film jeglichen herablassenden Humor auf Kosten der Figuren und entwickelt in einer ansprechenden Mischung aus Leichtigkeit und Ernst eine ureigene Geschichte über den Preis des Erfolgs.

 

FILMDIENST
0.00372s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]