bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Cinema Jenin
CINEMA JENIN


41146

Deutschland/Israel2010
Produktion: Boomtown Media/Filmperspektive/Cinephil/SWR/BR/NDR/ARTE/Senator Film Prod./Yes TV
Produzenten: Uwe Dierks, Thomas Grube, Marcus Vetter, Philippa Kowarsky
Regie: Marcus Vetter
Buch: Marcus Vetter
Kamera: Aleksei Bakri, Mareike Müller, Marcus Vetter
Schnitt: Saskia Metten
Musik: Avi Balleli, Sven Kaiser
Schnitt: Saskia Metten
Länge: 100 (24 B/sec)/96 (2 B/sec) min
Verleih: Senator


Der Regisseur Marcus Vetter erzählt von dem während der Dreharbeiten zu seinem Dokumentarfilm "Das Herz von Jenin" (2008) entstandenen Projekt, ein seit 20 Jahren leer stehendes Lichtspieltheater in der palästinensischen Stadt Jenin zu sanieren und als kulturelle Begegnungsstätte auszubauen. Seine Dokumentation überzeugt dabei durch die sympathische Hartnäckigkeit der Initiatoren, durch charismatische Protagonisten sowie ihre humanitäre Botschaft, während die eher an ein Fernsehfeature erinnernde Machart mitunter zu Redundanzen und (politischen) Unschärfen neigt. (teils O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00208s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]