bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hard Stop
HARD STOP


41148

Schweiz2011
Produktion: Hard Stop Film Sascha Weibel
Produzenten: Sascha Weibel
Regie: Sascha Weibel
Buch: Sascha Weibel
Kamera: Sascha Weibel
Schnitt: Christine Rüfemacht, Liza Gerber, Sascha Weibel
Musik: Fatima Dunn
Schnitt: Christine Rüfemacht, Liza Gerber, Sascha Weibel
Darsteller: Nina Langensand (Rhea), Matthias Britschgi (Dante), Florine Deplazes (Irina), Christoph Matti (Oliver), Eveline Suter (Dantes Ex-Freundin), Alexander Albrecht (Liebhaber)
Länge: 100 min
Verleih: Moviebiz (Schweiz)


Ein verstörter Zürcher Jungbanker trifft auf eine verführerische und geheimnisvolle Frau, die sich mit ihm zu sexuellen Begegnungen verabredet, die streng nach ihren Regeln ablaufen müssen und auf zwölf Treffen limitiert sind. Besonders verstörend ist dabei, dass sie alle Begegnungen mit ihrer Handy-Kamera dokumentiert. Gut fotografierter, solide gespielter Erstlingsfilm über den Warencharakter von Sexualität in einer medienfixierten Konsumgesellschaft, der sein Thema jedoch nie vertieft und sich ins Happy End der romantischen Liebe flüchtet. Eine eher vordergründige Provokation mit hölzernen Dialogen.

 

FILMDIENST
0.00193s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]