bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Noch tausend Worte
THOUSAND WORDS


41134

USA2011
Produktion: DreamWorksSKG/Saturn Films/Varsity Pic.
Produzenten: Nicolas Cage, Alain Chabat, Stephanie Danan, Norman Golightly, Brian Robbins, Sharla Sumpter, Lars P. Winther
Regie: Brian Robbins
Buch: Steve Koren
Kamera: Clark Mathis
Schnitt: Ned Bastille
Musik: John Debney
Schnitt: Ned Bastille
Darsteller: Eddie Murphy (Jack McCall), Kerry Washington (Caroline McCall), Emanuel Ragsdale (Tyler McCall), Allison Janney (Samantha Davis), Clark Duke (Aaron Wiseburger), Cliff Curtis (Dr. Sinja), John Witherspoon (Blinder)
Länge: 92 min
Verleih: Paramount


Ein Literaturagent, der seinen Mitmenschen als Dauerquassler auf die Nerven geht, wird auf rätselhafte Weise mit einem "Lebensbaum" magisch verbunden, der bei jedem weiteren Wort von ihm ein Blatt verliert. Dümmliche Komödie, deren Handlung den Komiker Eddie Murphy in eine pantomimische Rolle nötigt, der er nicht gewachsen ist. Ärgerlich sind dabei vor allem die krude Esoterik und die Brüche in der Erzähllogik.

 

FILMDIENST
0.0022s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]