bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Miss Kicki
MISS KICKI


41180

Schweden2009
Produktion: Migma Film/SVT/Film i Väst/Ocean Deep Films
Produzenten: Lizette Jonjic
Regie: Håkon Liu
Buch: Alex Haridi
Kamera: Ari Willey
Schnitt: Fredrik Morheden
Musik: Fredrik Viklund
Schnitt: Fredrik Morheden
Darsteller: Pernilla August (Kicki), Ludwig Palmell (Viktor), He River Huang (Didi), Britta Andersson (Großmutter), Eric Tsang (Mr. Chang), Chan-nan Tsai (Polizist), Ken Lin (Rezeptionist)
Länge: 85 min
Verleih: Barnsteiner


Ein 17-Jähriger, der bei seiner Großmutter aufwuchs, begegnet seiner Mutter, die aus den USA nach Schweden zurückkehrt und reist gemeinsam mit ihr nach Taiwan. Dort jagt die Mutter einem reichen Geschäftsmann hinterher, während der Junge sein homosexuelles Coming out erlebt. Das unaufgeregte Mutter-Sohn-Drama verwebt drei mehr oder minder eigenständige Stränge zu einem narrativen Puzzle. Dabei erzählt der feinfühlige, zurückhaltende Film über Blicke, Gesten und dezente Bildsymbole eine vielfach gebrochene Geschichte über Freundschaft, Liebe und familiäre Bande.

 

FILMDIENST
0.00213s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]