bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


We Need to Talk About Kevin
WE NEED TO TALK ABOUT KEVIN


41208

Großbritannien/USA2011
Produktion: BBC Films/UK Film Council/Independent/Atlantic Swiss Prod.
Produzenten: Jennifer Fox, Luc Roeg, Robert Salerno
Regie: Lynne Ramsay
Buch: Lynne Ramsay, Rory Kinnear
Kamera: Seamus McGarvey
Schnitt: Joe Bini
Musik: Jonny Greenwood
Schnitt: Joe Bini
Darsteller: Tilda Swinton (Eva), John C. Reilly (Franklin), Ezra Miller (Kevin als Teenager), Siobhan Fallon (Wanda), Jasper Newell (Kevin mit 6 bis 8 Jahren), Rock Duer (Kevin als Kleinkind), Alex Manette (Colin), Kenneth Franklin (Soweto)
Länge: 112 min
Verleih: fugu


Ein Junge hat in seiner Schule ein Massaker verübt. Mit suggestiv-experimenteller Bildsprache fokussiert der Film auf die Perspektive seiner traumatisierten Mutter und lässt in Rückblenden deren von der Geburt an gestörte Beziehung zu ihrem Sohn aufscheinen. Ohne die Ursachen des jugendlichen Amoklaufs erklären zu wollen, formuliert der Film in seiner subjektiven Herangehensweise eindringlich das Entsetzen und die Fassungslosigkeit angesichts einer Gewalttat, die sich einem rationalen Zugriff zu verweigern scheint. Dank einer starken Hauptdarstellerin und der virtuosen filmischen Umsetzung ein fesselnd-verstörender Film.

 

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]