bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Dichter und Kämpfer


41233

Deutschland2012
Produktion: KUNSTSTOFF die Filmmacher
Produzenten: Marion Hütter, Sebastian Metzger, Hannes Staudt, Marina Müller
Regie: Marion Hütter
Buch: Marion Hütter
Kamera: Hannes Staudt
Schnitt: Sebastian Metzger
Musik: Emanuel Grammenos
Schnitt: Sebastian Metzger
Länge: 93 (24 B./sec.)/89 (25 B./sec.) min
Verleih: MFA+


Dokumentarfilm über die Kunstform des "Poetry Slam", bei der die Künstler Selbstgedichtetes in Wettbewerben mit anderen Slammern auf einer Bühne zum Besten geben. Der Film stellt mehrere sehr unterschiedliche Protagonisten der deutschen Szene vor. Ohne überzeugende dramaturgische Aufarbeitung liefert der Film episodische Einblicke in die Arbeit der Slammer, wobei ihre Texte immer nur in Ausschnitten präsentiert werden. So unterbleibt sowohl eine echte Auseinandersetzung mit den Werken der Protaginsten als auch ein Versuch einer Einordnung der Kunstform des Poetry Slam zwischen literarischen Wurzeln und zeitgenössischer Kleinkunst.

 

FILMDIENST
0.0025s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]