bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Total Recall
TOTAL RECALL


41251

USA/Kanada2012
Produktion: Total Recall/Original Film/Rekall Prod.
Produzenten: Toby Jaffe, Neal H. Moritz
Regie: Len Wiseman
Buch: Kurt Wimmer, Mark Bomback
Kamera: Paul Cameron
Schnitt: Christian Wagner
Musik: Harry Gregson-Williams
Schnitt: Christian Wagner
Darsteller: Colin Farrell (Douglas Quaid/Hauser), Kate Beckinsale (Lori), Bryan Cranston (Vilos Cohaagen), Jessica Biel (Melina), Bill Nighy (Matthias Lair), Ethan Hawke, John Cho (McClane), Bokeem Woodbine (Harry), Will Yun Lee (Marek), Currie Graham (Berger)
Länge: 118 min
Verleih: Sony


Remake von Paul Verhoevens "Total Recall" (1990) über einen Arbeiter, dessen Identität sich als Bewusstseinsmanipulation zu entpuppen scheint. Offensichtlich ist der Mann ein Doppelagent, der gegen ein tyrannisches Regime antritt. Oder findet alles nur im Kopf des Protagonisten statt? Der Science-Fiction-Film nach einer Erzählung von Philip K. Dick ersetzt Verhoevens trashigen Look und den bösen Humor durch einen düster-futuristischen Look im Stil von Genreklassikern wie "Blade Runner". Allerdings kann sich die Psychothriller-Komponente des Stoffs angesichts eines pausenlosen Action-Marathons, der an die Level-Dramaturgie von Computerspielen erinnert, kaum entfalten.

 

FILMDIENST
0.00229s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]