bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa
ZARAFA


41309

Frankreich/Belgien2012
Produktion: Prima Linea Prod./Pathé/France 3 Cinéma/Chaocorp./Scope Pic.
Produzenten: Christophe Jankovic, Valérie Schermann
Regie: Rémi Bezançon, Jean-Christophe Lie
Buch: Alexander Abela, Rémi Bezançon
Schnitt: Sophie Reine
Musik: Laurent Perez
Schnitt: Sophie Reine
Länge: 78 min
Verleih: Alamode


Während der Kolonialzeit in Afrika wird eine Giraffe gefangen, um als exotisches Geschenk des ägyptischen Paschas an den französischen König verschickt zu werden. Ein kleiner Junge schließt Freundschaft mit dem Tier und will es befreien. Der lose aus einem historischen Stoff entwickelte Zeichentrickfilm findet nicht immer den rechten Ton zwischen kindgerechter Unterhaltung und dem Versuch, ein Stück Kolonialgeschichte aufzuarbeiten. Ebenso schwächen holzschnittartige Darstellungen mitunter die ambitionierte Kindergeschichte, die dennoch zum Nachdenken anregt und immer wieder mit schönen (Bild-)Ideen überrascht.

 

FILMDIENST
0.00317s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]