bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Qual der Wahl
CAMPAIGN


41322

USA2012
Produktion: Everyman Pic./Gary Sanchez Prod.
Produzenten: Jay Roach, Will Ferrell, Adam McKay, Zach Galifianakis
Regie: Jay Roach
Buch: Shawn Harwell, Chris Henchy
Kamera: Jim Denault
Schnitt: Craig Alpert, Jon Poll
Musik: Theodore Shapiro
Schnitt: Craig Alpert, Jon Poll
Darsteller: Will Ferrell (Cam Brady), Zach Galifianakis (Marty Huggins), Jason Sudeikis (Mitch), Dylan McDermott (Tim Wattley), Katherine LaNasa (Rose Brady), Sarah Baker (MItzi Huggins), John Lithgow (Glenn Motch), Dan Aykroyd (Wade Motch), Brian Cox (Raymond Huggins)
Länge: 85 min
Verleih: Warner Bros.


Für die Wahlen zum US-Kongress schicken zwei Millionäre in North Carolina einen naiven Gegenkandidaten gegen den Amtsinhaber ins Rennen. Es entbrennt eine Schlammschlacht, bei der sich die Kandidaten mit allen erdenklichen Mitteln beharken. Eine bitterböse, mitunter auch grenzwertige Satire, die politisches Machtstreben hemmungslos überzeichnet, um die egoistischen Motive der Akteure bloßzulegen. Höchst unterhaltsam ist der Film nicht zuletzt wegen seiner beabsichtigen Anspielungen auf reale US-Politiker.

 

FILMDIENST
0.00255s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]