bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der deutsche Freund
AMIGO ALEMÁN


41334

Deutschland/Argentinien2012
Produktion: Malena Filmprod./Geissendörfer Film- und Fernsehprod./Jempsa/WDR
Produzenten: Jeanine Meerapfel, Hans W. Geissendörfer, Ricardo Freixa
Regie: Jeanine Meerapfel
Buch: Jeanine Meerapfel
Kamera: Victor González
Schnitt: Andrea Wenzler
Musik: Floros Floridis
Schnitt: Andrea Wenzler
Darsteller: Max Riemelt (Friedrich), Benjamin Sadler (Michael), Celeste Cid (Sulamit Löwenstein), Hartmut Becker (Werner Kunheim), Jean Pierre Noher (Philipp Löwenstein), Daniel Fanego (Eduardo), Fernán Mirás (Professor Durán)
Länge: 104 min
Verleih: Neue Visionen


Im Argentinien der 1950er-Jahre freunden sich ein Junge und ein Mädchen an, deren Eltern aus Deutschland emigrierten - die Eltern des jüdischen Mädchens auf der Flucht vor der Verfolgung durch die Nazis, die Eltern des Jungen nach dem Fall des Regimes als NS-Verbrecher auf der Flucht vor der Justiz. Als der Junge von der Nazi-Vergangenheit der Eltern hört, bricht für ihn eine Welt zusammen; im Zuge der Studentenbewegung radikalisiert er sich politisch, woran die Liebe zur jüdischen Kindheitsfreundin zu zerbrechen droht. Das thematisch spannende, emotional aber wenig ansprechende Drama greift viele Themen auf, die spürbar gehetzt abgearbeitet werden, ohne in die Tiefe zu gehen.

 

FILMDIENST
0.002s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]