bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Policeman
SHOTER


41351

Israel2011
Produktion: Laïla Films/HIT/Rabinovich Film Fund Cinema Project
Produzenten: Itai Tamir
Regie: Nadav Lapid
Buch: Nadav Lapid
Kamera: Shai Goldman
Schnitt: Era Lapid
Schnitt: Era Lapid
Darsteller: Yiftach Klein (Yaron), Yaara Pelzig (Shira), Michael Moshonov (Oded), Menashe Noï (Michael), Michael Aloni (Nathanael), Gal Hoyberger (Ariel), Meital Barda (Nili), Shaul Mizrahi (Hila), Rona-Lee Shimon (Hilas Vater), Ben Adam (Yotam)
Länge: 112 (24 B./sec.)/108 (25 B./sec.) min
Verleih: GMfilms


Ein israelischer Polizist, dessen Frau ein Kind erwartet, arbeitet in einer Anti-Terror-Einheit und betrachtet sich selbst als betont maskuliner "Kämpfer" für Israel. Eine Frau aus dem Bürgertum plant zusammen mit Gleichgesinnten eine Aktion, um gegen die krasse soziale Ungerechtigkeit zu protestieren. Anhand der beiden Handlungsstränge, die schließlich miteinander kollidieren, entwirft der Film ein spannungsvolles, kluges Porträt der israelischen Gesellschaft, das bewusst den Mythos des eisernen Zusammenhalts unterwandert und anhand einer Beschäftigung mit Männlichkeitsgehabe und Frauenbildern, sozialen Verwerfungen und Ressentiments innere Brüche aufzeigt. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00222s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]