bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Killing Them Softly
KILLING THEM SOFTLY


41389

USA2012
Produktion: Plan B Ent./Annapurna Pic./Chockstone Pic./Inferno Ent.
Produzenten: Brad Pitt, Dede Gardner, Anthony Katagas, Steve Schwartz, Paula Mae Schwartz, Matthew Budman, Will French, Stephen Roberts, Douglas Saylor jr., Roger Schwartz
Regie: Andrew Dominik
Buch: Andrew Dominik
Kamera: Greig Fraser
Schnitt: Brian A. Kates
Schnitt: Brian A. Kates
Darsteller: Brad Pitt (Jackie Cogan), Scoot McNairy (Frankie), Ben Mendelsohn (Russell), James Gandolfini (Mickey), Vincent Curatola (Johnny Amato), Richard Jenkins (Fahrer), Ray Liotta (Markie Trattman), Trevor Long (Steve Caprio), Max Casella (Barry Caprio), Sam Shepard (Dillon)
Länge: 97 (24 B./sec.)/94 (25 B./sec.) min
Verleih: Wild Bunch Germany


Nachdem zwei Kleinkriminelle ein Wettbüro der Mafia ausgeraubt haben, wird ein Killer engagiert, der die Ordnung wiederherstellen soll. Der kühl kalkulierende Profi engagiert seinerseits aber einen Kollegen, weil er einen der Gauner kennt und emotionalen Verwicklungen aus dem Weg gehen will. Ein dialoglastiges, in den Mord-Szenen aber hyperbrutales Drama, das vordergründig wie eine Gangstergroteske die Sorgen und Nöte der Killer ausstellt, im Kern aber ein wirtschafts- wie gesellschaftskritischer Gangsterfilm mit politischen Ambitionen ist, der das US-amerikanische System einer fundamentalen Kritik unterzieht.

 

FILMDIENST
0.00355s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]