bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Happy People: Ein Jahr in der Taiga


41441

Deutschland2012
Produktion: Studio Babelsberg
Produzenten: Christoph Fisser, Vladimir Perepelkin, Nick N. Raslan, Charlie Woebcken, Thomas Nickel
Regie: Dmitry Vasyukov, Werner Herzog
Buch: Rudolph Herzog, Werner Herzog, Dmitry Vasyukov
Kamera: Alexey Matveev, Gleb Stepanov, Arthur Sibirski, Michael Tarkovsky
Schnitt: Joe Bini
Musik: Klaus Badelt
Schnitt: Joe Bini
Länge: 90 (25 B./sec.) min
Verleih: StudioCanal


Vier Jahreszeiten in der sibirischen Taiga, vom Aufbrechen der Eisschollen auf dem Fluss Jenissei im Frühjahr bis zur Rückkehr des harten, langen Winters. Werner Herzog verdichtet eine vierstündige Fernsehdokumentation des russischen Regisseurs Dmitri Vasjukov zum filmischen Essay über das Verhältnis von Mensch und Umwelt. Die Porträts der Jäger und Fallensteller, die als große Einzelgänger allen Gefahren trotzen, geraten mitunter allzu schwärmerisch, doch bleibt die Hochachtung vor der Symbiose von Individuum und Natur stets spürbar.

 

FILMDIENST
0.00436s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]