bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Müll im Garten Eden


41421

Deutschland2012
Produktion: corazón international/NDR/Dorje Film
Produzenten: Fatih Akin, Klaus Maeck, Alberto Fanni, Flaminio Zadra, Paolo Colombo
Regie: Fatih Akin
Buch: Fatih Akin
Kamera: Bünyamin Seyrekbasan, Hervé Dieu
Schnitt: Andrew Bird
Musik: Alexander Hacke
Schnitt: Andrew Bird
Länge: 97 (24 B./sec.)/93 (25 B./sec.) min
Verleih: Pandora


Im türkischen Dorf Camburnu an der Schwarzmeerküste wurde 1995 gegen den erbitterten Widerstand der Bevölkerung eine Müllkippe gebaut, die seither die Gegend vergiftet. Die von Sympathie für die Anwohner getragene Dokumentation von Fatih Akin rollt die Historie des Umweltskandals auf, was wie eine Realsatire aus Absurdistan wirkt. Gedreht mit dem Herzblut der persönlichen Betroffenheit, krankt der Film unübersehbar daran, dass er dramaturgisch weitgehend Stückwerk bleibt.

 

FILMDIENST
0.00213s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]