bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Loneliest Planet
LONELIEST PLANET


41478

USA/Deutschland2011
Produktion: Parts and Labor/Flying Moon Filmprod.
Produzenten: Jay Van Hoy, Lars Knudsen, Helge Albers, Marie-Therese Guirgis
Regie: Julia Loktev
Buch: Julia Loktev
Kamera: Inti Briones
Schnitt: Michael Taylor, Julia Loktev
Musik: Richard Skelton
Schnitt: Michael Taylor, Julia Loktev
Darsteller: Gael García Bernal (Alex), Hani Furstenberg (Nica), Bidzina Gujabdize (Dato)
Länge: 113 min
Verleih: Camino


Ein junges Paar tourt mit dem Rucksack durch Georgien und heuert einen einheimischen Führer für eine Wanderung im Kaukasus an. Unterwegs gerät es in eine gefährliche Situation, was seine Beziehung nachhaltig erschüttert. Minimalistisch inszeniertes Liebesdrama, in dem die Harmonie der Liebenden von Anfang an durch leise inszenatorische Irritationen in Frage gestellt wird. Die Anwesenheit des Führers führt zu einer spannungsreichen Dreieckskonstellation. Die Geschichte einer Fremdheitserfahrung inmitten einer karg-schönen Landschaft mündet in eine Reflexion über die Verunsicherung der Geschlechter.

 

FILMDIENST
0.0028s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]