bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Nacht der Giraffe
KEBUN BINATANG


41492

Indonesien/Deutschland/Hongkong/VR China2012
Produktion: babibutafilm/Pallas Film
Produzenten: Meske Taurisia, Kemal Arsjad, Thanassis Karathanos, Lorna Tee, Karl Baumgartner
Regie: Edwin
Buch: Edwin
Kamera: Sidi Saleh
Schnitt: Herman Kumala Panca
Musik: Dave Lumenta
Schnitt: Herman Kumala Panca
Darsteller: Ladya Cheryl (Lana), Nicholas Saputra (der Magier), Adije Nur Ahmad (der Chef), Klarysa Aurelia Raditya (die junge Lana), Dave Lumenta (Oom Dave), Abizars (Pak Bambang), Nitta Nazyra C. Noer (Elvira), Heidy Trisinia Triswan (Zania)
Länge: 96 (24 B./sec.)/92 (25 B./sec.) min
Verleih: Neue Visionen


Eine junge Frau, die als Kind von ihrem Vater verlassen wurde, lebt im Zoo von Jakarta einträchtig mit den Tieren, bis ein junger Zauberer im Cowboy-Kostüm ihre Aufmerksamkeit fesselt. Sie verlässt mit ihm den Zoo, muss am Ende aber doch allein zurechtkommen. Den im Kern dramatischen Stoff um eine Verlassene, die nach Zugehörigkeit und Heimat sucht, erzählt der Film als träumerisch-entspannte Geschichte einer magisch anmutenden Suchbewegung, die hintergründige Melancholie mit leisem Humor ausbalanciert. Sein Blick auf die Welt blendet die Härten nicht aus, nimmt aber auch das Schöne und Wunderbare wahr.

 

FILMDIENST
0.00212s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]