bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Karaoglan
KARAOGLAN


41514

Türkei2012
Produktion: TMC Film
Produzenten: Erol Avci
Regie: Kudret Sabanci
Buch: Kudret Sabanci, Melek Öztürk, Rana Mamatlioglu
Kamera: Gökhan Atilmis, Türksoy Gölebeyi
Schnitt: Oguz Çelik, Serhat Solmaz
Musik: Tamer Çiray
Schnitt: Oguz Çelik, Serhat Solmaz
Darsteller: Volkan Keskin (Karaoglan), Müge Boz (Bayirgülü), Hasan Yalnizoglu (Camoka), Özlem Yilmaz (Prinzessin Çise), Hakan Karahan (Baybora), Gaffur Uzuner (Çalik), Tuncay Gençkalan (Balaban), Macit Sonkan (Berkehan), Suavi Eren (Koca Uruz)
Verleih: Pera-Film


Ein als "Reboot" bezeichneter Abenteuerfilm um einen Robin Hood ähnlichen türkischen Helden, der bereits 1962 als Comic-Held erschaffen wurde und seitdem auch als Film- und Serien-Star reüssierte. Nun steht der tapfere Titelheld nicht nur zwischen zwei schönen und selbstbewussten Frauen, sondern muss auch einen fiesen Banditenanführer daran hindern, die Macht an sich zu reißen. Durchaus mit Stil und soliden Schauwerten inszeniert, entwickelt der Film die schlicht-triviale Handlung als anspruchslos unterhaltendes Mittelalter-Fantasy-Spektakel. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00193s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]