bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Forbidden Girl


41526

Deutschland2010
Produktion: EMP 1. Stereofilm
Produzenten: Holger Hage, Ingo Hamacher
Regie: Till Hastreiter
Buch: Till Hastreiter
Kamera: Tamás Keményffy
Schnitt: Thomas Krause, Florian Drechsler
Musik: Eckes Malz
Schnitt: Thomas Krause, Florian Drechsler
Darsteller: Jytte-Merle Böhrnsen (Laura), Allan Peter Gadiot (Toby McClift), Jeanette Hain (Lady Wallace), Klaus Tange (Mortimer), Marc Bischoff (Crazy Man), Jesse Inman (Dr.Batigce), Manon Kahle (Ärztin), Jörg Vincent Malotki (Pfleger), Thaddäus Meilinger (junger Mann), Roger Tebb (Reverend McClift)
Verleih: farbfilm


Ein junger Mann verliebt sich der restriktiven Erziehung zum Trotz in ein Mädchen. Ein Rendezvous mit der Schönen, das von dem Vater gestört wird, endet allerdings fatal: Der Vater stirbt, das Mädchen verschwindet, der Sohn wird in eine psychiatrische Anstalt aufgenommen. Jahre später wird er entlassen und tritt eine Stelle als Hauslehrer in einem Anwesen an, in dem er einer Doppelgängerin seiner einstigen Liebe begegnet und wo bald verdächtig-unheimliche Ränke ihren Lauf nehmen. Eine Regie mit einem Gespür für schwarzromantischen Grusel und eine stimmungsvolle Bildsprache (in 3D) wertet die simple, wenig originelle Geschichte zum gediegenen Schauerkino auf.

 

FILMDIENST
0.00234s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]