bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hititya - Das Geheimnis des Medaillons
HITITYA MADALYONUM SIRRI


41583

Türkei2013
Produktion: Zincidi Sinema
Produzenten: Tamer Zincidi, Berkant Zindici
Regie: Cengiz Deveci, Ulas Simsek
Buch: Thomas Brückner
Kamera: Mirsad Heroviç
Schnitt: Ömer Cebeci
Musik: Tamer Çiray
Schnitt: Ömer Cebeci
Darsteller: Emir Berke Zindici, Egemen Zindici (Yaman), Nehir Çagla, Gürkan Uygun, Avni Yalçin, Mustafa Ugurlu (Asker), Filiz Zindici, Ebru Cündübeyoglu
Verleih: AF-Media


Als ihre Mutter von schwarz gekleideten Gestalten in eine andere Zeit entführt wird, heften sich ihre drei Kinder auf ihre Fährte und besiegen mit übernatürlichen Kräften den magischen Widersacher. In der finalen Explosion gebiert die Mutter eine viertes Kind, das fortan die Geschicke der Welt zum Guten lenkt. Türkisches Fantasy-Drama über den Kampf von Guten gegen Böse, mit vielen Anleihen bei einschlägigen Filmen, aber auch bei biblischen Geschichten. Eine spannende erzählte Geschichte mit einer beeindruckenden Landschaftsfotografie, die mitunter jedoch vom Bombast des Soundtracks erdrückt wird und dramaturgisch bisweilen auch recht grobschlächtig ausfällt.

 

FILMDIENST
0.00215s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]