bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


An Enemy To Die For
FIENDE ATT DÖ FÖR


41621

Schweden/Deutschland/Norwegen/Polen2012
Produktion: Riva Filmprod./Fladen Film/Maipo/Mariana Rowinska/Degeto
Produzenten: Patrick Ryborn, Michael Eckelt, Synnøve Hørsdal, Marianna Rowinska, Macieij Grzywaczewski, Rebecka Hamberger, Åshild Ariane Ramborg
Regie: Peter Dalle
Buch: Peter Dalle
Kamera: Göran Hallberg
Schnitt: Jon Endre Mørk
Musik: Adam Nordén
Schnitt: Jon Endre Mørk
Darsteller: Richard Ulfsäter (Gustav), Jeanette Hain (Leni), Axel Prahl (Friedrich), Tom Burke (Terrence), Allan Corduner (Martin), Sven Nordin (Captain), Lukasz Simlat (Funker), Juha Leppajarvi (Erster Maat), Piotr Polk (Chief), Kai-Birger Sünram (Sekretär), Hanna Ekman (Sofie), Veit Stübner (Minister), Godehard Giese (Major), Donald Douglas (Admiral), Matthias Buss (U-Boot-Kommandant), Bengt Forsberg (Herman)
Verleih: MFA+


Im Spätsommer 1939 bricht ein international besetztes Forschungsschiff zu einer Polarexpedition auf, um die Theorie zu erhärten, dass alle Kontinente ursprünglich miteinander verbunden waren. Nach Ausbruch des Krieges kommt es zu erheblichen Spannungem, zumal der deutsche Leiter der Mission das Boot für militärische Zwecke einsetzen soll. Kammerspielartiges Historiendrama, eine schillernde Mischung aus Melodram und psychologisch grundiertem Thriller vor landschaftlich spektakulärer Szenerie, deren dramaturgische Mängel durch das intensive Spiel der Darsteller halbwegs ausgeglichen werden.

 

FILMDIENST
0.00287s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]