bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Çanakkale – der unbesiegbare Widerstand
ÇANAKKALE YOLUN SONU


41631

Türkei2012
Produktion: Aydin Film/TT Film
Produzenten: Tolga Aydin
Regie: Kemal Uzun, Serdar Akar
Buch: Basak Angigün, Alphan Dikmen
Kamera: G. Mete Sener
Schnitt: Mustafa Presheva
Schnitt: Mustafa Presheva
Darsteller: Gürkan Uygun (Mushin), Berrak Tüzünataç (Behice), Umut Kurt (Hasan), Stephen Chance (Steward), Ben Warwick (Eagle), Mehmetcan Diper (Eyup), Inanç Koçak (Kostas), Emre Yilmaz (David), Mahir Günsiray (A. Salim), Fikret Yildirim Urag (Lt. Adil)
Verleih: AF-Media


Zwei Brüder, einfache Männer vom Land, werden in die türkische Armee eingezogen und an die Front bei Çanakale geschickt. Während sich der eine entsetzt von den Gräueln des Tötens in einer Nachschubkompanie verschanzt, entwickelt sich der andere zum gefürchteten Scharfschützen, auf den die Alliierten ihren besten Mann ansetzen. Ein nationalistischer Monumentalfilm, der Krieg und Märtyrertod verherrlicht und das menschenverschlingende Gemetzel von Gallipoli chauvinistisch rechtfertigt. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00267s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]