bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mama
MAMA


41681

Spanien/Kanada2012
Produktion: Toma 78/De Milo
Produzenten: J. Miles Dale, Barbara Muschietti
Regie: Andrés Muschietti
Buch: Neil Cross, Andrés Muschietti, Barbara Muschietti
Kamera: Antonio Riestra
Schnitt: Michele Conroy
Musik: Fernando Velázquez
Schnitt: Michele Conroy
Darsteller: Jessica Chastain (Annabel), Nikolaj Coster-Waldau (Jucas/Jeffrey), Megan Charpentier (Victoria), Isabelle Nélisse (Lilly), Daniel Kash (Dr. Dreyfuss), Javier Botet (Mama), Jane Moffat (Jean Podolski), Morgan McGarry (junge Victoria), David Fox (Burnsie), Domenic Cuzzocrea (Ron), Chris Marren (Cop)
Länge: 100 min
Verleih: Universal


Nachdem ein gescheiterter Geschäftsmann im Zuge der Finanzkrise seine Frau umgebracht hat, stirbt er auf der Flucht mit seinen Kindern bei einem Autounfall. Fünf Jahre später werden die verwahrlosten Kleinen in einer einsamen Hütte gefunden und kommen bei ihrem Onkel unter. Obwohl der versucht, sich selbstlos um sie zu kümmern, spüren er und seine Frau, wie eine dunkle Gestalt zwischen ihnen und den Waisen steht, die die Kinder bizarrerweise "Mama" nennen. Düsterer, in Ansätzen atmosphärischer Horrorfilm nach dem gleichnamigen Kurzfilm des Regisseurs. Die guten Ansätze der Story werden indes durch ein pathetisches Finale banalisiert. Zudem verwässern dramaturgische und inszenatorische Ungereimtheiten den Gesamteindruck.

 

FILMDIENST
0.00246s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]