bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Paradies: Hoffnung
PARADIES: HOFFNUNG


41698

Österreich/Deutschland/Frankreich2012
Produktion: Ulrich Seidel Filmprod./Tatfilm/Parisienne de Production
Produzenten: Ulrich Seidl, Christine Ruppert, Philippe Bober
Regie: Ulrich Seidl
Buch: Ulrich Seidl, Veronika Franz
Kamera: Edward Lachman, Wolfgang Thaler
Schnitt: Christof Schertenleib
Schnitt: Christof Schertenleib
Darsteller: Melanie Lenz, Joseph Lorenz, Michael Thomas, Verena Lehbauer, Vivian Bartsch, Johanna Schmid
Verleih: Neue Visionen


Ein Mädchen nimmt zusammen mit anderen Jugendlichen in den Sommerferien an einem Diätcamp teil. Der Drill hindert die Teenager aber nicht daran, hinter dem Rücken der Trainer Spaß miteinander zu haben. Als sich das Mädchen in den betreuenden Diätarzt verliebt, droht ihr Enttäuschung. Der Abschluss von Ulrich Seidls "Paradies"-Trilogie erzählt von weiblichen Sehnsüchten und Lebensumständen, die diese zum Scheitern verurteilen; der Fokus auf eine Heranwachsende bringt hier aber auch hoffnungsvolle Töne ins Spiel. Mit lakonischem, gegenüber den jungen Protagonisten aber nie bösem Humor spießt der Regisseur zudem gesellschaftliche Diziplinierungsversuche und restriktive Körperbilder auf.

 

FILMDIENST
0.00213s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]