bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Oben ist es still
BOVEN IS HET STIL


41750

Niederlande/Deutschland2013
Produktion: Circe Films/N274 Ent./Coin Film/VPRO
Produzenten: Stienette Bosklopper, Els Vandevorst, Herbert Schwering
Regie: Nanouk Leopold
Buch: Nanouk Leopold
Kamera: Frank Van den Eeden
Schnitt: Katharina Wartena
Musik: Paul M. van Brugge
Schnitt: Katharina Wartena
Darsteller: Jeroen Willems (Helmer), Henri Garcin (Vater), Martijn Lakemeier (Henk), Wim Opbrouck (Milchfahrer), Lies Visschedijk (Ada), Job Steenman (Ronald), Xander Steenman (Teun), Aat Ceelen (Viehhändler)
Verleih: Edition Salzgeber


Zwischen einem 55-jährigen Bauern und seinem bettlägerigen Vater herrschen Schweigen und Kälte. Kurz bevor der alte Mann stirbt, versucht der Sohn, der jahrelangen Fremdbestimmung ein eigenes Leben entgegenzusetzen, das es jedoch erst noch zu finden gilt. In nüchternen Bildern und mit einem überragenden Gespür für Räume und Körper erzählt der Film von der allmählichen Selbstfindung eines Mannes, dem der Zugang zu sich und der Welt lange verstellt war.

 

FILMDIENST
0.00323s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]