bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Modest Reception – Die Macht des Geldes
PAZIRAIE SADEH


41765

Iran2012
Produktion: Hubert Bals Fund
Produzenten: Mani Haghighi, Jalal Shamsian
Regie: Mani Haghighi
Buch: Mani Haghighi, Amir Reza Koohestani
Kamera: Houman Behmanesh
Schnitt: Haydeh Safi-Yari
Schnitt: Haydeh Safi-Yari
Darsteller: Taraneh Alidoosti (Leyla), Mani Haghighi (Kaveh), Saeed Changizian (Soldat), Esmail Khalaj (alter Mann), Saber Abbar (junger Mann), Naqi Seif-Jamali (Mann mit Esel), Nader Fallah (Arbeiter), Ghorban Najafi (Mann auf dem Friedhof), Vahid Aghapoor (Morteza Kerendi), Mohammad-Reza Najafi (Mostafa Kerendi)
Verleih: trigon-film (Schweiz)/Kairos


Ein urbanes Pärchen verschenkt säckeweise Geld an die iranische Landbevölkerung, wobei an die Gaben stets Bedingungen geknüpft sind, die im Lauf des Films immer absurder werden. Eine surreale Allegorie auf die zwischen Tradition und Moderne gespaltene Gesellschaft im Iran. Das fantastisch gespielte, poetisch-philosophisch aufgeladene Road Movie ist aber zugleich noch mehr: ein zeitloses cineastisches Meisterwerk. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00502s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]