bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Sapphires
SAPPHIRES


41776

Australien2012
Produktion: Goalpost Pic.
Produzenten: Rosemary Blight, Kylie Du Fresne
Regie: Wayne Blair
Buch: Tony Briggs, Keith Thompson
Kamera: Warwick Thornton
Schnitt: Dany Cooper
Musik: Cezary Skubiszewski
Schnitt: Dany Cooper
Darsteller: Chris O'Dowd (Dave Lovelace), Deborah Mailman (Gail), Jessica Mauboy (Julie), Shari Sebbens (Kay), Miranda Tapsell (Cynthia), Tory Kittles (Robby), Eka Darville (Hendo), Lynette Narkle (Nanny Theresa), Kylie Belling (Geraldine)
Verleih: Senator


Von den realen Erlebnissen eines australischen Soul-Quartetts "inspiriert", erzählt das Feel-Good-Movie von vier jungen Aborigines-Sängerinnen, die 1968 in Vietnam für die Erbauung des US-Militärs sorgen sollen. Ein betörender Reigen knallbunter Sehnsüchte und Eifersüchteleien, mit Esprit in Szene gesetzt. Die luftig-lockere Komödie sorgt sich freilich mehr um den sorgfältig komponierten Soundtrack und um die Show-Einlagen als um die historischen Dimensionen der Vorlage oder die Rassismus-Debatte.

 

FILMDIENST
0.00264s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]