bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Halbschatten


41832

Deutschland/Frankreich2013
Produktion: unafilm/Les Films d'Antoine
Produzenten: Titus Kreyenberg, Antoine Simkine
Regie: Nicolas Wackerbarth
Buch: Nicolas Wackerbarth
Kamera: Reinhold Vorschneider
Schnitt: Janina Herhoffer
Schnitt: Janina Herhoffer
Darsteller: Anne Ratte-Polle (Merle), Emma Bading (Emma), Leonard Proxauf (Felix), Nathalie Richard (Olga), Maren Kroymann (Johanna), Lou Castel (Daniel), Jean-Christophe Folly (Kalu), Maria Laborit (Verkäuferin), David Fennelly (Mat), Soroosh Lavasani (Darian), Henry Arnold (Romuald)
Verleih: farbfilm


Eine junge Schriftstellerin verbringt ihren Sommerurlaub in Südfrankreich im Haus eines Freundes und eventuellen Liebhabers. Als dieser sie dort nicht wie erwartet trifft, richtet sie sich erst einmal mit den Kindern des Mannes in dem Anwesen ein und verbringt die Tage im Wartemodus, mit Jugendlichen aus dem Ort und In-den-Tag-hinein-leben. Auch wenn der Film, der sich im Stil der Berliner Schule auf die auf der Stelle tretende Befindlichkeit seiner Hauptfigur einlässt, einige Déjà-vu-Erlebnisse aus ähnlichen Filmen evoziert ("Alle Anderen", Marseilles"), gelingt es ihm doch, auch dank der eindrucksvollen Hauptdarstellerin, mit seinem atmosphärischen Porträt eines "Thirtysomething" zu fesseln. (teils O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00199s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]