bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Da geht noch was


41904

Deutschland 2013
Produktionsfirma: Olga Film
Produktion: Viola Jäger, Harald Kügler
Regie: Holger Haase
Buch: Jens-Frederik Otto
Kamera: Gerhard Schirlo
Schnitt: Ueli Christen
Musik: Andy Groll
Darsteller: Florian David Fitz (Conrad), Henry Hübchen (Carl), Leslie Malton (Helene), Marius Haas (Jonas), Thekla Reuten (Tamara), Felix von Manteuffel (Arno), Florian Brückner (Notarzt Dr. Brückner), Jamie Bick (Kim)
Länge: 101 min
FSK: ab 6


Ein gestresster Unternehmer schaut auf dem Weg in den Urlaub bei seinen Eltern vorbei, wo er mit deren Trennung nach 40 Ehejahren konfrontiert wird und sich um seinen verunglückten Vater kümmern soll. Mäßig unterhaltsame deutsche Komödie, die mit krassen Gegensätzen und griffigen Klischees unterschiedliche Lebensentwürfe und Formen des Zusammenlebens beschreibt. Einzig die Nebenhandlung um den pubertierenden Enkel überzeugt mit ihren Themen um Einsamkeit und Erwachsenwerden.

 

FILMDIENST
0.00204s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]