bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Geld her oder Autsch'n!


41922

Deutschland 2013
Produktionsfirma: Dreamer Joint Venture Filmprod./Falkenhorst Prod./Arri Film & TV Services
Produktion: Oliver Stoltz, Alexia Agathos, Stephan Fingerhuth, René Marik, Johan Robin
Regie: René Marik, Johan Robin
Buch: René Marik, Johan Robin
Kamera: Bernhard Jasper
Schnitt: Wanda Kiss
Musik: Ali N. Askin
Darsteller: Christoph Maria Herbst (Spec), Holger Kraft (Richy), Dorka Gryllus (Svetlana), Bodo Goldbeck (Bodo), Lana Cooper (Vanessa), Jochen Menzel (Besitzer), Tilla Krachtowil (Kartenverkäuferin), Lutz Wessel (Polizist), Lars Frank (Gefängnisinsasse)
Länge: 96 min
FSK: ab 12


Die Figuren eines notleidenden Kasperltheaters wollen ihre Misere beheben, indem sie den Star eines konkurrierenden Theaters entführen und Lösegeld fordern. Doch das Opfer erweist sich als Nervensäge, und überdies bekommt ein Gangster Wind von der Sache. Mischung aus Puppen- und Realfilm, mit dem René Marik sein erfolgreiches Bühnenprogramm in eine bemühte Komödie mit zotigen Dialogen und viel schwarzem Humor verwandelt. Die aufwändige Inszenierung lässt den Charme der Puppen kaum zur Geltung kommen.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]