bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


One Track Heart: The Story of Krishna Das
ONE TRACK HEART: THE STORY OF KRISHNA DAS


41967

USA/Indien 2012
Produktionsfirma: Substratum Films
Produktion: Jeremy Frindel, Mike Harrop
Regie: Jeremy Frindel
Buch: Jeremy Frindel
Kamera: Jeremy Frindel
Schnitt: Jeremy Frindel
Musik: Devadas Labrecque, J. Mascis
Länge: 74 min


Anfang der 1970er-Jahre reiste der amerikanische Rockmusiker Jeffrey Kagel nach Indien, um Erfahrungen mit buddhistischer Spiritualität zu machen. Er ging bei einem Guru in die Lehre, erhielt den Namen Krishna Das und wurde sein berühmtester Schüler, der mit meditativen Liedern heute ein großes Publikum erreicht. Der Film zeichnet diese außergewöhnliche Biografie aber mit konventionellen Mitteln nach, die allenfalls in kurzen Konzertmitschnitten eine Ahnung von der Magie des Musikers aufkommen lassen. Ansonsten erschöpft sich das Porträt in „Talking Heads“.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]