bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Freakonomics
FREAKONOMICS


41994

USA 2010
Produktionsfirma: Chad Troutwine Films/Cold Fusion Media/Green Film/Human Worldwide/Jigsaw Prod./Loki Films
Produktion: Chad Troutwine, Chris Romano, Dan O'Meara, Hilary Carr, Peter Cerbin, Rafi Chaudry, Sloane Klevin, Melinda Shopsin
Regie: Heidi Ewing, Alex Gibney, Seth Gordon, Rachel Grady, Eugene Jarecki, Morgan Spurlock
Buch: Peter Bull, Alex Gibney, Jeremy Chilnick, Morgan Spurlock, Eugene Jarecki, Heidi Ewing, Rachel Grady, Seth Gordon
Kamera: Junji Aoki, Derek Hallquist, Tony Hardmon, Darren Lew, Daniel Marracino, Rob VanAlkemade
Schnitt: Douglas Blush, Tova Goodman, Sloane Klevin, Nelson Ryland, Michael Taylor
Musik: Paul Brill, Craig Deleon, Michael Furjanic, Human , Mike MacAllister, Peter Nashel, Jon Spurney, Michael Wandmacher
Darsteller: Carl Alleyne (Freund), Zoe Sloane (Blake), Adesuwa Addy Iyare (Mutter von Temptress), Jade Viggiano (High School-Schülerin), Sammuel Soifer (Jake), Jalani McNair (Loser Lane), Andrew Greiche (Jake), Alyssa Wheeldon (High School-Schülerin), Amancaya Aguilar (Mercedes), Kellie Gerardi (Lexus)
Länge: 93 min
FSK: ab 6


Sechs prominente amerikanische Filmemacher adaptieren auf je eigene Weise ein Kapitel aus dem titelgebenden Wirtschafts-Besteller, in dem scheinbar zufällig ausgewählte Phänomene einer statistischen Analyse unterzogen werden. Vom Betrug bei japanischen Sumo-Ringkämpfen bis zur Bedeutung der Abtreibung für das Sinken der US-Kriminalitätsrate kommen dabei überraschende Ergebnisse heraus. Im Einzelfall ist das recht unterhaltsam und aufschlussreich, doch im Kontext eines abendfüllenden Kinofilms irritiert die willkürliche Auswahl der Themen.

 

FILMDIENST
0.00333s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]