bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Jackass: Bad Grandpa
JACKASS: BAD GRANDPA


41995

USA 2013
Produktionsfirma: Dickhouse Prod./MTV Films
Produktion: Derek Freda, Spike Jonze, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine
Regie: Jeff Tremaine
Buch: Spike Jonze, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine
Kamera: Lance Bangs, Dimitry Elyashkevich
Darsteller: Johnny Knoxville (Irving Zisman), Jackson Nicoll (Billy), Spike Jonze (Alte Frau), Georgina Cates (Kimmy)
Länge: 92 min
FSK: ab 12


Weitere Fortsetzung der „Jackass“-Reihe mit episodenhaft gereihten Sketchen. Als erzählerischer Rahmen dient die Reise eines eben verwitweten Rentners, der seinen achtjährigen Enkelsohn quer durch Amerika zu dessen Vater in den Mittleren Westen schaffen will. Die Handlung ist jedoch bloßer Aufhänger für mal bösartige, mal vulgäre Situationen, die mit versteckter Kamera gefilmt werden. Allerdings erzeugt der Versuch, Passanten in Verlegenheit zu bringen oder zu beschämen, noch keine Komik. Auch lässt der Film jegliches Gespür für anklingende Themen wie mangelnde Zivilcourage oder das neue, hedonistische Lebensgefühl alter Menschen vermissen.

 

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]