bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Computer Chess
COMPUTER CHESS


42028

USA 2013
Produktionsfirma: Computer Chess
Produktion: Houston King, Alex Lipschultz, Scott Colquitt, Morgan Coy, Andrew Finnigan, Brooke Finnigan, Carlyn Hudson, Gary Stewart
Regie: Andrew Bujalski
Buch: Andrew Bujalski
Kamera: Matthias Grunsky
Schnitt: Andrew Bujalski
Darsteller: Wiley Wiggins (Martin Beuscher), Patrick Riester (Peter Bishton), James Curry (Carbray), Robin Schwartz (Shelly Flintic), Gerald Peary (Pat Henderson), Chris Doubek (Dave), Cyndi Williams (Pauline), Gordon Kindlmann (Tom Schoesser), Myles Paige (Michael Papageorge), Jim Lewis (John)
Länge: 95 min
FSK: ab 0


Anfang der 1980er-Jahre treffen sich mehrere Programmier in einem Provinzhotel zu einem Schachcomputer-Kongress, bei dem die Zukunft des Computerschachs diskutiert und die Rechner am Ende in einem Turnier gegeneinander antreten. Dabei werden sie durch eine Selbsthilfegruppe empfindlich gestört. Eine mit einer alten Videokamera im Format 1.33:1 aufgenommene Komödie, deren Schwarzweiß-Bilder den Eindruck eines damals entstandenen Dokumentarfilms erwecken sollen, angesichts heutiger Möglichkeiten aber nur anachronistisch wirken. Der beabsichtigte Humor erschöpft sich in peinlichen Sketchen oder flachen Running Gags.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]