bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tore tanzt


42058

Deutschland 2013
Produktionsfirma: Junafilm/ZDF (das kleine Fernsehspiel)
Produktion: Verena Gräfe-Höft
Regie: Katrin Gebbe
Buch: Katrin Gebbe
Kamera: Moritz Schultheiß
Schnitt: Heike Gnida
Musik: Peter Folk, Johannes Lehniger
Darsteller: Julius Feldmeier (Tore), Sascha Alexander Gersak (Benno), Annika Kuhl (Astrid), Swantje Kohlhof (Sanny), Til Theinert (Dennis), Daniel Michel (Eule), Nadine Boske (Cora), Christian Bergmann (Klaus), Uwe Dag Berlin (Dieter), Hartmut Lange (Sexclubbesitzer), Christoph Jacobi (Arzt), Katinka Auberger (Krankenschwester), Enno Hesse (Jasper), Leoni Schulz (Maithe)
Länge: 110 min
FSK: ab 16


Ein entwurzelter Jugendlicher schließt sich in Hamburg den „Jesus Freaks“ an und fühlt sich damit endlich der Welt gewachsen. Dann aber gerät er in den Bann eines sadistischen Mannes, der seine Stieftochter missbraucht. Der Junge versucht, das Mädchen zur Flucht zu überreden, ohne auf die Qualen zu achten, denen er sich dabei aussetzt. Ein außergewöhnlicher Debütfilm über einen frommen Toren, der sich aus Naivität und religiösem Wahn opfert. Das hervorragend inszenierte Drama konfrontiert mit extremer Gewalt und abgründigen Erfahrungen. Ein dunkler, verstörender Film, der zwischen metaphysischer Parabel und abseitigem SM-Drama changiert.

 

FILMDIENST
0.0026s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]