bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ram-Leela
GOLIYON KI RASLEELA RAM-LEELA


42099

Indien 2013
Produktionsfirma: Eros International/SLB Films
Produktion: Sanjay Leela Bhansali, Kishore Lulla
Regie: Sanjay Leela Bhansali
Buch: Sanjay Leela Bhansali, Garima, Siddharth
Kamera: S. Ravi Varman
Schnitt: Sanjay Leela Bhansali, Rajesh Pandey
Musik: Sanjay Leela Bhansali, Monty Sharma
Darsteller: Ranveer Singh (Ram), Deepika Padukone (Leela), Krishna Singh Bisht (Keshav), Priyanka Chopra (Item Song), Richa Chadda (Raseela), Gulshan Devaiah (Bhavini)
FSK: ab 12


Bollywood-Version von Shakespeares „Romeo und Julia“, angesiedelt in einem nordindischen Städtchen, in dem zwei bis auf die Zähne bewaffnete, kriminelle Clans sich unerbittlich gegenüberstehen. Wie schon in seinem Erfolgsfilm „Devdas“ liefert Regisseur Sanjay Leela Banshali auch hier auf der Basis eines Literatur-Klassikers opulentes Überwältigungskino und ein emotionales „masala“ zwischen Burleske, Action und Tragödie. Dabei entsteht zwar keine interessante Neuinterpretation Shakespeares, aber doch ein unterhaltsamer Augenschmaus.(O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00254s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]