bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Schwestern (2012)


42079

Deutschland 2012
Produktionsfirma: Dreamtool Ent./Beta Film/SWR/ARTE
Produktion: Stefan Raiser, Felix Zackor
Regie: Anne Wild
Buch: Anne Wild
Kamera: Ali Gözkaya
Schnitt: Dagmar Lichius
Musik: Balz Bachmann
Darsteller: Maria Schrader (Saskia Kerkhoff), Ursula Werner (Usch Kerkhoff), Jesper Christensen (Onkel Rolle), Felix Knopp (Dirk Kerkhoff), Anna Blomeier (Doreen Kerkhoff), Rita Luise Stelling (Marie Kerkhoff), Thomas Fränzel (Jörn), Lore Richter (Jola), Marie Leuenberger (Kati Kerkhoff), Klaus Manchen (Günther Kerkhoff), Chiara Salomé Bohrrmann (Lena Kerkhoff)
FSK: ab 0


Die jüngste Tochter einer durch und durch weltlichen Familie schließt sich einem Orden an. Am Tag ihrer Einkleidung treffen sich alle beim Kloster. Als sich die Zeremonie verschiebt, brechen auf einer Obstwiese lang aufgestaute Konflikte los. Unausgesprochenes drängt ans sommerliche Tageslicht, Lebensentwürfe und Haltungen werden hinterfragt. Die familiären Zwistigkeiten verlieren ihre Wucht, als sich Profanes und Sakrales ineinanderschieben. Warmherzige „menschliche Komödie“ über das Loslassen, visuell wie akustisch getragen von der subtilen Kunst poetisch-stiller Chiffren.

 

FILMDIENST
0.00208s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]