bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Patron Mutlu Son Istiyor - Der Chef will ein Happy End
PATRON MUTLU SON ISTIYOR


Türkei 2013
Produktionsfirma: Besiktas Kültür Merkezi (BKM)
Produktion: Necati Akpinar
Regie: Kivanc Baruönü
Buch: Yilmaz Erdogan
Kamera: Jean-Paul Seresin
Schnitt: Çagri Türkkan
Darsteller: Tolga Çevik (Sinan/Isfendiyar), Ezgi Mola (Eylül), Erkan Can (Arif), Murat Başoğlu (Faruk), Ayşenur Yazıcı (), Nusret Çetinel (), Ersin Korkut (Lokman)
FSK: ab 0


Ein türkischer Drehbuchautor wird von seinem Produzenten nach Kappadokien geschickt, um eine romantische Erfolgskomödie zu schreiben. Auf der Suche nach Inspiration bandelt der mit der Tochter des Hotelbesitzers an, die allerdings mit einem Schauspieler liiert ist, der dem Autor vor Jahren die Freundin ausspannte. Eine launige Feel-Good-Komödie, in der sich Realität und Fantasie ständig überlagern, weshalb sich Echtzeit und Erzählung ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Allerdings entwickelt sich daraus kein Verwirrspiel, weil die Inszenierung auf vorhersehbare Versatzstücke setzt und die Ansätze einer Persiflage allzuschnell in puren Kitsch abgleiten lässt. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00216s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]