bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Youth
YOUTH


42147

Israel/Deutschland/Frankreich 2013
Produktionsfirma: Green Prod./One Two Films/United King Films
Produktion: Leon Edery, Moshe Edery, Gal Greenspan, Roi Kurland, Sol Bondy, Jamila Wenske
Regie: Tom Shoval
Buch: Tom Shoval
Kamera: Yaron Scharf
Schnitt: Joel Alexis
Darsteller: Eitan Cunio (Shaul Cooper), David Cunio (Yaki Cooper), Moshe Ivgy (Moti Cooper), Shirli Deshe (Paula Cooper), Gita Amely (Dafna Edelman), Uri Hochman (), Alexander Peleg (), Noa Kooler (), Gilad Kletter ()
FSK: ab 16


Zwei Brüder entführen am hellichten Tag in der Umgebung von Tel Aviv ein Mädchen aus reichem Hause, weil sie den finanziellen Niedergang ihre Familie stoppen möchten. Doch schon bald tun sich unvorhergesehene Schwierigkeiten auf, die sich nicht mit Waffengewalt lösen lassen. Der Film verbindet eine eher allgemein gehaltene Krisenerzählung mit dem Porträt einer Jugend, die durch den Militärdienst und die damit verbundene Allgegenwart von Waffen ein verschrobenes Verhältnis zur Gewalt hat. Das durchaus humorvolle Drama bleibt jedoch zu sehr an der Oberfläche, um die gesellschaftliche Komplexität des zerrissenen Landes einzuholen, wenngleich sich über die Allgegenwart des Militärischen interessante Einsichten ableiten lassen.

 

FILMDIENST
0.00201s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]