bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


... Und Äktschn!
... UND ÄKTSCHN!


42181

Deutschland/Österreich 2013
Produktionsfirma: Rat Pack Filmprod./Filmbäckerei/B.A. Prod.
Produktion: Christian Becker, Frederick Baker, Antonio Exacoustos, Franz Kraus, Joseph Reidinger
Regie: Frederick Baker
Buch: Gerhard Polt, Frederick Baker
Kamera: Wolfgang Thaler
Schnitt: Alarich Lenz
Musik: Christoph Well
Darsteller: Gerhard Polt (Hans A. Pospiech), Gisela Schneeberger (Grete Neuriedl), Maximilian Brückner (Alfons Pospiech), Robert Meyer (Günther Fleischbauer), Nikolaus Paryla (Nagy), Michael Ostrowski (Sparkassen-Filialleiter Faltermeier), Olaf Krätke (Brunnhuber), Viktor Giacobbo (Jean Pierre Biegler)
FSK: ab 6


Ein leidenschaftlicher Amateurfilmer aus einer bayerischen Provinzstadt, der wenig Anerkennung findet, wittert die Chance auf den Durchbruch, als seine Bank einen Filmwettbewerb ausschreibt. Mit seiner Idee, einen Film über Adolf Hitler als Privatmann zu drehen, handelt sich der Möchtegern-Künstler jedoch allerhand Schwierigkeiten ein. Eine gallige Satire des Kabarettisten Gerhard Polt auf das deutsche Verhältnis zu Hitler und auf die Rezeption der NS-Zeit im aktuellen deutschen Kino. Streckenweise sehr amüsant, verschenkt der Film sein Potenzial weitgehend durch seine biedere Grundhaltung, schwache Nebenfiguren und eine diffuse Struktur.

 

FILMDIENST
0.00228s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]