bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Tropfen - Ein Roadmovie


42236

Deutschland 2014
Produktionsfirma: Vorwärts Films
Produktion: Matthias Kubusch, Robert von Wroblewsky, Pierre Sanoussi-Bliss
Regie: Matthias Kubusch, Robert von Wroblewsky
Buch: Matthias Kubusch, Robert von Wroblewsky
Kamera: Christoph Kanter
Schnitt: Robert von Wroblewsky
Darsteller: Franziska Troegner (Schwester Marina), Harald Schrott (Andreas), David Emig (Rainer Bender), Winnie Böwe (Sabine Haberlein), Cornelia Lippert (Inge), Kaan Satik (Marlene), Pascal von Wroblewsky (Mireille Adie), Matthias Freihof (Pfarrer), Werner Dähn (Verfassungsschützer), Hans Brückner (Verfassungsschützer), Pierre Sanoussi-Bliss (Fossy), Walfriede Schmitt (Roswitha Bender), Fee Schnittker (Rainers Schutzengel), Florian Martens (Rainers Vater)
FSK: ab 12


Ein frustrierter Pizzabote aus einem thüringischen Dorf kommt mit der Welt immer weniger zurecht. Alles, was er anfasst, misslingt. In einem Anfall von Widerstand beschließt er, mit dem Moped nach Berlin zu fahren und eine Bombe zu zünden. Auf dem Weg in die Hauptstadt geht er über Leichen, doch vor Ort verliebt er sich in eine Verkäuferin, die ihn in ihre WG aufnimmt. Road Movie aus der ostdeutschen Provinz, das sich für deutsche Verhältnisse an einem verwegenen Amalgam aus Märchen, semidokumentarischem Drama, Rache-Ballade und schwarzer Komödie versucht. Abgesehen von atmosphärisch mitunter ergreifenden Bestandsaufnahmen kommt der Film dabei über eine improvisierte Machart nicht hinaus.

 

FILMDIENST
0.00246s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]