bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Bücherdiebin
THE BOOK THIEF


42256

USA/Deutschland 2013
Produktionsfirma: Fox 2000 Pic./Studio Babelsberg
Produktion: Karen Rosenfelt, Ken Blancato, Charlie Woebcken, Christoph Fisser, Henning Molfenter
Regie: Brian Percival
Buch: Michael Petroni
Kamera: Florian Ballhaus
Schnitt: John Wilson
Musik: John Williams
Darsteller: Geoffrey Rush (Hans Hubermann), Emily Watson (Rosa Hubermann), Sophie Nélisse (Liesel), Ben Schnetzer (Max), Nico Liersch (Rudi Steiner), Heike Makatsch (Liesels Mutter), Julian Lehmann (Liesels Bruder), Kirsten Block (Frau Heinrich), Oliver Stokowski (Alex Steiner), Sandra Nedeleff (Sarah), Rafael Gareisen (Walther), Levin Liam (Frank), Mike Maas (Rolf Fischer)
FSK: ab 6


Verfilmung eines Jugendbuch-Bestsellers über ein junges Mädchen, das dem Schrecken von Nationalsozialismus und Krieg mit der Flucht in die Literatur begegnet. Der Tod höchstpersönlich erzählt die Geschichte der Neunjährigen, die bei ihren Ersatzeltern das Lesen lernt, sich durch Bücherdiebstähle geistige Nahrung beschafft und Freunde findet. Die simplifizierte Erzählung sucht ihr Heil jedoch in musikalischem Pathos, perfekter Ausstattung und einer Fokussierung auf die tragischen Einbrüche, was die Zumutungen der NS-Zeit ins Zentrum rückt, nicht die innere, literarische Emigration der Protagonistin.

 

FILMDIENST
0.00204s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]